Willkommen bei der

Ramser Fasnacht

SAVE THE DATE

Fr 28.02 - So 02.03.2025

Friitig bis Sunntig

Reiat Geister on Tour

Friitig und Samschtig

Schnitzelbank

Samschtig

FCR Fasnachtsgaudi

Sunntig

Chinder Umzug Ramse

Gelebt von Gross und Klein

Chinder Umzug Ramse

 

 Danke für die Ramsner Fasnacht 2024
(Text : Roman "Römsi" Murbach)

Nun ist sie schon wieder vorbei, die Ramsner Fasnacht 2024. Dieses Jahr wieder mit dem vollen Programm und dem grandiosen Comeback der Schnitzelbank. Zudem ebenfalls auf dem Programm standen:

- Chüblette mit den Reiat Geistern, mit anschliessendem Zmorge in Cafe Mojito.

- Konzerte der Reiat Geister für die Bewohner im Ilgenpark und für die Kunden der Rupf AG (das Konzert im Altersheim musste leider abgesagt werden).

- Kinderdisco mit vielen verkleideten Kindern und anschliessendem Narrenbaumstellen.

- Beizenfasnacht im Leon (mit der Boxenstoppbar vom Supermoto-Club), Turnhalle Buch, HO-Beiz in der Wohnzeit, Dani’s Chuestallbeiz und Sättelis Besenbeiz.

- Fasnachtsgaudi am Samstagabend unter dem Motto «Üsi Helde vo de Baustell» mit Auftritten der Guggenmusik Burgteufel, Panikorchester und Reiat Geister sowie der Partyband «Partytiger».

- Katerfrühstück und Zunftmeisterempfang mit einem reichhaltigen Buffet im Leon.

- Fasnachtsumzug mit vielen grossen und kleinen Gruppen. Unseren Gästen, die Galgenvögel Paradies und den Burg Hexen aus Stein am Rhein ebenfalls einen herzlichen Dank für euer Kommen. Zudem Herzliche Gratulation nochmals der Truppe von «Schöner Bau AG» zum Besten Fasnachtswagen und der «Party-Hütte» zur besten Kindergruppe.

Wer die diesjährige Fasnacht nochmals hochleben lassen oder auch durchleben möchte, kann dies im Fotoarchiv auf dieser Homepage machen. Einen grossen Dank geht hier an dieser Stelle raus an Eric «Stölle» Stolz, der auch die diesjährige Fasnacht wieder mit unzähligen Bildern festgehalten hat und Videos.

Schlussendlich danken wir auch allen anderen Helfern und Organisatoren, ohne deren Einsatz so ein grosser und vielfältiger Anlass, bei dem Vieles organisiert und koordiniert werden muss, nicht möglich wäre. Und natürlich auch allen Sponsoren, ohne die unsere Fasnacht so ebenfalls nicht möglich wäre.

Nun freuen wir uns bereits auf die nächste Ausgabe der Ramsner Fasnacht, die vom 28.02-02.03.25 stattfinden wird.

Nächste Fasnacht:

Fr 28.FEB. - So 02.März 2025

 

Danke für die Ramsner Fasnacht 2023

Sehr gerne blicken wir zurück auf die Ramsner Fasnacht, Ausgabe 2023, welche wieder fast wie vor der Corona-Pandemie hat stattfinden können. Klar, wir haben alle die Schnitzelbank vermisst. Dennoch freuen wir uns über das, was nach dem Unterbruch wieder, oder auch neu, stattgefunden hat:

  • Chüblette mit den Reiat Geistern, mit Kafi und Gipfeli zum Start (Danke Berat?) und einem spontanen Konzert der Reiat Geister bei der Socar Tankstelle (man munkelt, der Benzinpreis sei kurzzeitig angestiegen…)
  • Konzerte der Reiat Geister für die Bewohner im Ilgenpark und im Altersheim, sowie für die Kunden der Rupf AG
  • Kinderdisco mit vielen verkleideten Kindern und anschliessendem Narrenbaumstellen
  • Beizenfasnacht im Leon und in der Boxenstoppbar vom Supermoto-Club.
  • Maskenball am Samstagabend unter dem Motto «Typisch Schwiiz» mit Auftritten der Guggenmusik Buttele und Reiat Geister sowie DJ Mr. Numa.
  • Katerfrühstück und Zunftmeisterempfang mit einem reichhaltigen Buffet im Leon
  • Fasnachtsumzug bei grandiosem Wetter und wieder vielen grossen und kleinen Gruppen. Unseren Gästen, die Galgenvögel Paradies und die Kuba-Hexen aus Bietingen ebenfalls einen herzlichen Dank für euer Kommen. Herzliche Gratulation nochmals den «Staffelschlüpfern» zum besten Fasnachtswagen und der Familie Decourt zur besten Kindergruppe.

Wer die diesjährige Fasnacht nochmals hochleben lassen oder auch durchleben möchte, kann dies im Fotoarchiv auf dieser Homepage machen. Einen grossen Dank geht hier an dieser Stelle raus an Eric «Stölle» Stolz, der auch die diesjährige Fasnacht wieder mit unzähligen Bildern festgehalten hat.

Danke auch an die neue Festchefin des FC Ramsen, Belinda Schneider, und Ihrem OK für die Organisation des Maskenballs. Für Belinda, als erste Frau überhaupt Festchefin im sehr Männer-dominierten FCR und erste Frau überhaupt im OK Maskenball, war der Einstand sicherlich nicht einfach, zumal der letzte Maskenball schon 3 Jahre zurücklag und darum kurzfristig auftauchende Fragestellungen nicht immer schnell und einfach beantworten konnte.

Schlussendlich danken wir auch allen anderen Helfern und Organisatoren, ohne deren Einsatz so ein grosser und vielfältiger Anlass, bei dem Vieles organisiert und koordiniert werden muss, nicht möglich wäre. Und natürlich auch allen Sponsoren, ohne die unsere Fasnacht so ebenfalls nicht möglich wäre.

Zu guter Letzt bedanken wir uns auch beim neuen Redaktor des Steiner Anzeigers, Jean-Marc Rossi, für die sehr schöne Berichterstattung über unsere Fasnacht in der Grossauflage des Steiner Anzeigers vom 21. Februar 2023.

Nun freuen wir uns bereits auf die nächste Ausgabe der Ramser Fasnacht, die vom 9.-11. Februar 2024 stattfinden wird. Wir hoffen, dass wir dann nochmals eine Schippe drauflegen können und z.B. die Beizenfasnacht wieder wie gewohnt stattfinden wird.
(Text : Roman Murbach)